Verlorene mobile Geräte aufspüren mit Prey Project

Haben Sie vorgesorgt?

Was machen Sie, wenn Sie Ihr iPhone im Zug vergessen, wenn Sie Ihr iPad verlieren oder wenn Ihnen Ihr Lap gestohlen wird?

Installieren Sie Prey Project und Sie können Ihr mobiles Gerät orten und wiederfinden!

Schiessen Sie mit der eingebauten Kamera vom Dieb ein Photo und lassen Sie sich die Koordinaten des aktuellen Standorts per E-Mail zustellen.



1    Prey Project

Prey ist ein kostenloses Sicherheitstool, das ein gestohlenes mobiles Gerät aufspüren kann. Prey lässt sich aus der Ferne aktivieren und liefert Informationen über den aktuellen Standort des Rechners, über aktive Programme, geänderte und gelöschte Dateien.  
Fehlt die Internetverbindung, sucht Prey nach öffentlichen WLAN-Netzen in der Nähe des Geräts, um damit eigenständig eine Verbindung zum Web herzustellen und den rechtmässigen Eigentümer des Geräts zu informieren.
Ausserdem kann Prey Screenshots des aktuellen Desktops anfertigen und mit der eingebauten Webcam Fotos machen.

Sie können auch auf dem vermissten Gerät (Windows, Linux oder Mac) einen Alarm ausgeben, das Gerät sperren oder eine Nachricht anzeigen lassen.  
Prey läuft auch unter Android als Prey Anti-Theft und ensprechend auf dem iPhone und iPad als Prey Anti-Theft.

2    Die Arbeit mit Prey Project


2.1    Video Tutorial

Das folgende Video gibt einen Überblick: http://vimeo.com/18728980
Screenshots finden Sie hier.

3    Alternativen

3.1    LocatePC

Ähnlich wie Prey sendet die Freeware LocatePC auf Wunsch eine E-Mail mit dem aktuellen Standort und anderen Informationen an den Nutzer.

3.2    Mein iPhone suchen

Für iPhones, iPads, iPods oder Macs gibt es die Apps Mein iPhone suchen bzw. mein iPad suchen.

Features

Dieser Post könnte Sie auch interessieren:

http://web2-unterricht.blogspot.ch/2013/09/privatsphare-im-internet.html

Labels: ,